CROSSFIT ZUG

Als wir im Jahr 2012 das CrossFit Zug in Rotkreuz eröffnet haben, waren wir das 14te CrossFit in der Schweiz. Man wusste noch nicht wo die Reise hinging und somit waren wir mit einem kleinen 150 qm Raum sehr bescheiden aber zufrieden gestartet. Es hat sich schnell abgezeichnet, dass immer mehr Menschen die persönliche Betreuung schätzen und das Training im Alltag kauf wegzudenken ist. Nach knapp 1 Jahr kamen wir mit dem Raum schon an unsere Grenzen.

Im Januar 2013 zogen wir ins Bösch 67 in Hünenberg. Der Standort ist ca. 3 Min. von einer Autobahn entfernt und sehr zentral in einem modernen Industriequartier gelegen.

Seit Dezember 2015 sind wir nun im Bösch 41. Das ist somit bereits unser dritter Raum, weil der vorherige Raum auch schon wieder an seine Grenzen stiess. Der neue Raum ist 600 qm gross, ist durch die vielen Fenster sehr hell beleuchtet und hat mit einer Frauen- und Männergarderobe alles was es braucht um sich nach dem Training zu duschen und frisch zu machen.

CrossFit Zug will sich hauptsächlich durch die vielfältigen und gut ausgebildeten Coaches, die Community und das moderne  Equipment von normalen Fitnesscentern abheben.

Headcoach und Mitgründer Janosch beschreibt CrossFit wie folgt: „Nicht umsonst macht man im CrossFit unglaublich schnelle Fortschritte und sieht nach nur 1 Monat die ersten Erfolge. Das Training ist hart und diszipliniert geführt, jedoch ist dies auch der Grund für die schnellen, sichtbaren Erfolge.“

TRAININGSBEREICH

LOCATION FEATURES

Fläche
600m2

Trainingsfläche
500m2

Garderoben
- 12m2 für Herren mit 3 Duschen
- 15m2 für Frauen mit 3 Duschen

Lounge
5m2 Lounge inkl. Sofa und Tisch

Büro
6m2 Raum

Parkplätze
Zehn vor der Box und weitere bei der JF Gewürze AG

IMAGE MOVIE